Adaption und Dekonstruktion der psychoanalytischen Theorie - download pdf or read online

By Nadia Müller

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Universität Paderborn (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Sie [Elfriede Jelinek] hasst Musik, sie hasst Wien, sie hasst Menschen. Und sie haßt vor allem sich selbst. Das macht die Jelinek-Lektüre so verdrießlich. Sie möchte ganz einfach ihre Leser zum Kotzen bringen. Bei labilen Naturen schafft sie es mit der Klavierspielerin bestimmt. Aber das ist eine paintings von Qualität, auf die wir uns nicht einlassen mögen.

Mit diesem rigorosen Urteil diskreditierte der Rezensent Reinhard Beuth in ‚Die Welt‘ die österreichische Autorin Elfriede Jelinek mit ihrem 1983 erschienenen Roman „Die Klavierspielerin“ . Jelinek wurde nicht nur vereinzelt mit solch einer scharfen Kritik konfrontiert, sondern traf in den Rezensionen ihrer Werke immer wieder auf Urteile, die ihr Werk als „erbarmungslos und brutal“ dahinzustellen versuchten. Jelinek deutet die Ursache dahingehend aus, dass von einer Frau gefälligere Texte zu erwarten seien. Doch die Resonanz fiel kontrovers aus. Der Literaturkritiker Reich-Ranicki bezeichnete Jelinek als eine „ganz ungewöhnliche, völlig aus dem Rahmen fallende, radikale und severe Schriftstellerin und in Folge dessen höchst umstritten.“ Die österreichische Schriftstellerin hat sich mit ihrem Roman Die Klavierspielerin, der zu den erfolgreichsten Arbeiten deutschsprachiger Autorinnen gehört, Respekt verschafft. Nach einer Vielzahl wissenschaftlicher Arbeiten erreichte der Roman den Klassikerstatus und fand Eingang in den Kanon. [...]

Show description

Read Online or Download Adaption und Dekonstruktion der psychoanalytischen Theorie von Jelineks "Die Klavierspielerin" (German Edition) PDF

Best language, linguistics & writing in german books

Download e-book for kindle: Theodor Fontanes Verständnis des Prinzips „Verklärung“ by Ernest Mujkic

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, be aware: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Deutsche Philologie), Veranstaltung: Verklärung: Theorie und Praxis des bürgerlichen Realismus, Sprache: Deutsch, summary: Realität ist das nicht zu leugnende einzelne faktum bzw.

New PDF release: Frequenz und Verwendungskontexte des Anglizismus Design in

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, observe: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Korpuslinguistik (Seminar), 24 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit sollen Frequenz und Verwendungskontexte des AnglizismusDesign korpuslinguistisch analysiert werden.

Download e-book for iPad: Adaption und Dekonstruktion der psychoanalytischen Theorie by Nadia Müller

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,3, Universität Paderborn (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Sie [Elfriede Jelinek] hasst Musik, sie hasst Wien, sie hasst Menschen. Und sie haßt vor allem sich selbst. Das macht die Jelinek-Lektüre so verdrießlich.

Download e-book for iPad: Groteske Formen und Themen in Gogols "Die Nase" (German by Lena Schmidtmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema groteske Formen und Themen in der Literatur und zielt darauf ab, das Groteske als literarische Gattung und spezifisches Schreibverfahren präziser darzustellen.

Additional info for Adaption und Dekonstruktion der psychoanalytischen Theorie von Jelineks "Die Klavierspielerin" (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Adaption und Dekonstruktion der psychoanalytischen Theorie von Jelineks "Die Klavierspielerin" (German Edition) by Nadia Müller


by Thomas
4.2

Rated 4.00 of 5 – based on 28 votes

About admin