Author: admin

Die Unität des natürlich-künstlichen Menschen: Das - download pdf or read online

By Wolfgang Bay

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, notice: 1,0, Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Veranstaltung: Der künstliche Mensch, forty six Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Motiv des künstlichen Menschen, das bereits seit der Antike in etlichen Werken der Weltliteratur Eingang findet, erfährt in den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts durch das Science-Fiction Subgenre Cyberpunk und speziell durch dessen Auslöser Neuromancer von William Gibson seine Auflösung.
Wieso? Weshalb? Warum?
Diese Fragen werden in dieser Arbeit ausführlich beantwortet.

"Die beste, sauberste, strukturierteste Arbeit, die ich an dieser Hochschule je in die Hände bekam!"
Dr. M. S.

Show description

Continue reading Die Unität des natürlich-künstlichen Menschen: Das - download pdf or read online

New PDF release: Anglizismen in der Anzeigenwerbung und ihre Integration

By Aljona Merk

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, word: 2,3, Universität Mannheim (Philosophische Fakultät, Germanistik), Veranstaltung: Anglizismen und andere Fremdwörter im Deutschen, Sprache: Deutsch, summary: In dieser Hauptseminararbeit geht es um Anzeigenwerbung und die Integration von Anglizismen. Im 1. Kapitel wird die Werbesprache skizziert, wobei nur diejenigen Aspekte aufgegriffen werden, die im Rahmen der weiteren Untersuchungen von Bedeutung sind, denn ein so breit gefächertes Themenfeld wie das der Werbesprache vollständig zu erfassen wäre im Rahmen dieser Hausarbeit weder möglich noch sinnvoll.

Kapitel 2 befasst sich mit Anglizismen in der Anzeigenwerbung und den Gründen für ihren Gebrauch. Durch die Ausführungen zum historisch-gesellschaftlichen Hintergrund des fremdsprachlichen Einflusses auf das Deutsche soll einsichtig gemacht werden, weshalb es zu einer Vielzahl englischer Entlehnungen kam (und immer noch kommt). Hiermit soll versucht werden, eine Sensibilisierung für das Fremdwort zu erreichen, um diesem nicht feindlich zu begegnen, sondern mit vernünftiger Reflexion.

Um die morphologische und orthographische Integration von Anglizismen geht es in Kapitel three. Auf die Ausführungen zur phonologischen Integration wurde verzichtet, weil der Fokus in der Anzeigenwerbung in erster Linie darauf gelegt wurde, dass der Konsument den textual content (ob in Slogans, Schlagzeilen oder Fließtext) wahrnimmt und (für sich) liest, denn „wie die Wörter im amerikanischen oder britischen Englisch artikuliert werden, ist für den Durchschnittssprecher des Deutschen ohne Belang.“

Im four. Kapitel schließlich wird der Zusammenhang zwischen der Verwendung von Anglizismen in der Anzeigenwerbung und ihrer Integration hergestellt. Hierbei wird auf die im Abschnitt 2.2 charakterisierten Textsorten einzugehen sein, um zu veranschaulichen, dass die Anzahl der gebrauchten Anglizismen und ihr Integrationsgrad davon abhängig ist, ob es sich um eine Schlagzeile, einen Fließtext oder Slogan handelt. Es wird auch beleuchtet, wie in diesem Kontext eine der Hauptaufgabe der Werbung, nämlich die Transponierung von Werten, zu sehen ist.

Show description

Continue reading New PDF release: Anglizismen in der Anzeigenwerbung und ihre Integration

Aspekte zur Lokalität und Direktionalität von Adpositionen - download pdf or read online

By Daniela Nagorka

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, notice: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin (Institut für Deutsche Sprache und Linguistik), Sprache: Deutsch, summary: Prototypisch sind Präpositionen von der paintings „vor dem Theater“. Im Zusammenhang mit Bewegungen gibt es Präpositionen wie „bis vor das Theater“. Und dieser bestehende Zusammenhang zwischen Lokativität und Direktionalität, um den es in meiner Arbeit hauptsächlich geht, wird vor allem bei solchen Präpositionen deutlich, die sowohl Dativ als auch Akkusativ fordern können. Dazu gehören „in“, „an“, „auf“, „neben“, „unter“, „über“, „hinter“, „vor“ und „zwischen“. Es sind die sogenannten Wechselpräpositionen.
Prototypische Präpositionen sind hochgradig polysem, d. h. sie können in den verschiedensten Lesarten vorkommen, wobei verschiedene Faktoren eine Rolle spielen, unter anderem auch Direktionalität und Lokativität. In einigen Fällen fand im Zuge der Grammatikalisierung ein Übergang von einer Bedeutungsvariante zu einer anderen statt, in anderen existieren zwei oder mehrere Bedeutungen nebeneinander.
Zunächst einmal muss eine überzeugende Erklärung dafür her, wie die verschiedenen Interpretationsmöglichkeiten der einzelnen Präpositionen realisiert werden könnten.

Show description

Continue reading Aspekte zur Lokalität und Direktionalität von Adpositionen - download pdf or read online

Download PDF by Katharina Berlind: Feuchtwangers „Der Teufel in Frankreich“, „Die Geschwister

By Katharina Berlind

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,3, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Sprache: Deutsch, summary:
Am 23. August 1933 begann Lion Feuchtwangers Odyssee: guy erkannte ihm die deutsche Staatsbürgerschaft ab und er emigrierte nach Frankreich. Eine Odyssee, die schließlich 1940 fern von Berlin in long island endete. Dort schrieb Feuchtwanger auch seinen bekannten Erlebnisbericht „Der Teufel in Frankreich“. Das Buch ist in Kapitel eingeteilt, die die Namen der unterschiedlichen – freiwilligen wie unfreiwilligen – Migrationsorte tragen: Les Milles, Bayonne, Nîmes, Marseille. Dass Les Milles vom Gedächtnisort zum bikulturellen Gedenkort geworden ist – dazu hat der Roman beigetragen. Er ist ein Zeugnis dieser Zeit.

Meine Hausarbeit untersucht Feuchtwangers drei Werke „Der Teufel in Frankreich“, „Die Geschwister Oppermann“ und „Exil“ unter der Thematik Migrations-, Erinnerungs-, Gedächtnis- und Gedenkorte.

Show description

Continue reading Download PDF by Katharina Berlind: Feuchtwangers „Der Teufel in Frankreich“, „Die Geschwister

New PDF release: Die Minne im 'Erec' und im Film 'King Arthur'. Ein

By Jil Hoeser

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 2,3, Universität Trier, Sprache: Deutsch, summary: Dass die 'minne' damals, wie in vergangenen Zeiten so wichtig erscheint, ist der Grund, warum in der vorliegenden Hausarbeit die Frage nach dem Wesen der minne näher ergründet wird und ihre verschiedenen Aspekte erforscht werden. guy wird somit sehen, ob die Kinder mit ihrer Fantasie richtig liegen, oder ob es doch Unterschiede gibt zwischen unserer Vorstellung und der Literatur des Mittelalters, was once die höfische Liebe betrifft.

Nachdem die Frage nach diesem wichtigen Thema geklärt wurde, wird ein Vergleich zwischen Hartmanns 'Erec’ und dem Hollywoodstreifen 'King Arthur' unter dem Blickpunkt der minne gemacht. Dieser intermediale Vergleich wird uns zeigen, auf welch unterschiedliche artwork und Weise die höfische Liebe dargestellt wird und welche Differenzierungen es hinsichtlich der minne im movie und in der Literatur gibt. Hierzu ist es wichtig anzumerken, dass es bis dato keine wissenschaftlichen Arbeiten über den movie gibt und es sich somit bei den unten stehenden Interpretationen um meine eigenen handelt, welche jedoch immer mit einem entsprechenden Zitat belegt sind. Des Weiteren ist es wichtig zu wissen, dass es sich bei dieser Arbeit nicht um die mittelalterliche Realität handelt, sondern um die fiktionale Welt, welche in der mittelalterlichen Literatur dargestellt wurde.

Show description

Continue reading New PDF release: Die Minne im 'Erec' und im Film 'King Arthur'. Ein

Imre Josef Demhardt's Aus allen WeltteilenDie Arktis (Geographische Anthologie des PDF

By Imre Josef Demhardt

Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts Auf den großen Erkundungsfahrten, die im 19. Jahrhundert einen glanzvollen Aufschwung erfahren hatten und maßgeblich an der Etablierung der wissenschaftlichen Disziplin der Geographie beteiligt waren, wurden wissenschaftliche Texte und detaillierte Karten erstellt. Von diesem als „geographisches Zeitalter“ bezeichneten Jahrhundert gibt es etliche Artikel in geographischen Zeitschriften, die heute zum Teil nur noch schwer aufzufinden oder zugänglich sind. Diesen verborgenen Wissensschatz wieder zu heben, gilt das Interesse der Reihe Geographische Anthologie des 19. Jahrhunderts . Die Autoren bereiten Originaltexte und historisches Kartenmaterial für den modernen Leser durch aktuelle und zeitgemäße Erläuterungen auf und bieten so ein zuweilen vergessenes Panoptikum der Forscherfreudigkeit des 19. Jahrhunderts.

Die Arktis, dieses riesige zumeist von Eis bedeckte Gebiet mit dem Nordpol als jahrhundertelangem Sehnsuchtspunkt, struggle im 19. Jahrhundert das Ziel einer Welle von Expeditionen, die schlussendlich zum Erreichen des Nordpols führten. Die Erkundung der Nordost- wie auch der Nordwestpassage sowie die Entdeckung von Franz-Josef-Land waren weitere bedeutsame Landmarken jener Zeit. Josef Demhardt focussiert sich in diesem Buch auf Auszüge aus dem von Carl Weyprecht in den Mitteilungen der ok. okay. Geographischen Gesellschaft in Wien verfassten Expeditionsbericht nach Franz-Josef-Land. Die eindrucksvollen Originaltexte, die der Autor kommentiert, nehmen auch den heutigen Leser gefangen und lassen ihn an diesen vergangenen Expeditionen teilhaben.

Show description

Continue reading Imre Josef Demhardt's Aus allen WeltteilenDie Arktis (Geographische Anthologie des PDF

Get Die Ahnen von Sherlock Holmes: Edgar Allan Poe und die PDF

By Eva Deinzer,Bernhard Kehler,Ines Sundermann

Fachbuch aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Vergleichende Literaturwissenschaft, , Sprache: Deutsch, summary: Wenn es um das style der Detektiverzählung geht, kommt guy am Namen Sherlock Holmes nicht vorbei. Dabei wurde die Figur des genialen, exzentrischen Ermittlers bereits viel früher von niemand Geringerem geprägt als dem Meister des Schaurigen und Mysteriösen: Edgar Allan Poe. Mit seinen „short tales“ um C. Auguste Dupin legte Poe einen Grundstein für das Kriminalgenre.

Dieser Band widmet sich den drei bedeutendsten Kurzgeschichten dieser Thematik: The Murders of the Rue Morgue (1841), The secret of Marie Roget (1842) und The Purloined Letter (1845). was once macht Auguste Dupin zum Detektiv und inwiefern illustrieren die „short tales“ eine Denkfigur der Detektion?

Aus dem Inhalt:
Geschichte des Detektivgenres; Die Charakteristik des Detektivs und seiner Methoden; Strukturanalyse von Poes „Tales of ratiocination“; Expliziter Vergleich der Figuren Auguste Dupin und Sherlock Holmes; Die Dupin-Short tales als zeitgenössisches Vorbild; Wirkungsabsichten und Rezeption

Show description

Continue reading Get Die Ahnen von Sherlock Holmes: Edgar Allan Poe und die PDF

"Em futebol, o pior cego é o que só vê a bola." - "Beim - download pdf or read online

By Sebastian Knoth

Magisterarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Lateinamerika, notice: 1,0, Universität Trier, Veranstaltung: Brasilianische Literatur, Sprache: Deutsch, summary: Gegen Ende des 19. Jahrhunderts noch ein recreation der elitären Klassen, verbreitet sich der Fußball mit Hilfe der Industrialisierung unter den Arbeitern, die den recreation, wie einige Autoren behaupten, als Ausgleich zu ihrer monotonen Fabrikarbeit genutzt haben. Ausdiesem Grund sehen viele Beobachter in der Industrialisierung denentscheidenden Faktor für die erstaunliche Bekanntheit und Beliebtheit des Fußballs. Aber auch diese Erklärung scheint nur eine von vielen Möglichkeiten zu sein und es bedarf einer genaueren Betrachtung, um das Phänomen Fußball erklären zu können.In großen Teilen der Bevölkerung immer noch als game desArbeiterproletariats verschrien, bekennen sich heute auch Intellektuelle öffentlich zum Fußball und längst wird der Fußballer nicht mehr als einfacher Tölpel abgestempelt. Die immer umfangreicher werdende Fachliteratur über den Fußballsport ist ein Indiz für diese Tendenz. Selbst der ehemalige Professor für Rhetorik an der Universität Tübingen, Walter Jens, macht aus seinerFußballbegeisterung kein Geheimnis und schreibt 1974:»Wenn ich den letzten Goethe-Vers vergessen habe, werde ich denEimsbütteler Sturm noch aufzählen können« (Jens 2009: 57).Es genügt nicht, den Fußball als einen recreation unter vielen zu sehen, Fußball ist mehr als das. Er ist zum tool der Politik geworden, zum Bindegliedunterschiedlicher Gesellschaftsschichten und Nationen. Durch seine kommerzielle Vermarktung und die damit verbundenen, scheinbar ins Unendliche ansteigenden Gehälter für Spieler, coach und supervisor bietet er den Ärmsten der Armen die Möglichkeit, in den Kreis der Millionäre aufzusteigen. Andere wiederum sehen in ihm eine Ersatzreligion, in der das Stadion zum Tempel und die Spieler zuGöttern werden können.Die Ästhetik des activities, aber vor allem seine weitreichenden Einflüsse in different Lebensbereiche der Gesellschaft machen den Fußballsport nicht nur für activity- und Medienwissenschaftler, sondern auch für Psychologen, Literaturwissenschaftler und Soziologen interessant.

Show description

Continue reading "Em futebol, o pior cego é o que só vê a bola." - "Beim - download pdf or read online

Get Rufname und soziale Herkunft: Studien zur PDF

By Ute Utech

Ein Personenname kennzeichnet den einzelnen Menschen und gibt ihm eine ureigene Individualität. Hierbei ist wiederum der Ruf- bzw. Vorname von großer Bedeutung, da er von den Eltern frei wählbar ist.
Die Rufnamenwahl als gedanklicher Prozess unterliegt jedoch verschiedenen Kriterien, welche die Entscheidung für oder gegen einen Namen beeinflussen. Jede Namenwahl drückt die Einstellung eines Namengebers aus, die durch gesellschaftliche Einflüsse mehr oder weniger stark gelenkt wird. Vor allem das direkte soziale Umfeld bestimmt, welche Kriterien für die Rufnamenvergabe als richtig erachtet werden.
Dem Bereich der Sozioonomastik wurden bisher nur wenige Monographien gewidmet. Vor diesem Hintergrund beschäftigt sich die vorliegende Arbeit mit dem Phänomen der Namenvergabe und den damit verbundenen Auswahlkriterien. Untersucht wird anhand von diversen Quelltexten und einer umfassenden Datenbasis, ob in verschiedenen sozialen Gruppierungen (Ständen, Klassen oder Schichten) zu unterschiedlichen Zeiten bestimmte Rufnamenpräferenzen vorhanden sind.

Show description

Continue reading Get Rufname und soziale Herkunft: Studien zur PDF

Read e-book online Mann und Schlange. Eine Fabel im Wandel der Zeit (German PDF

By Christina Kreuzwirth

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, observe: 2, Universität Wien (Germanistik), Veranstaltung: BA-SE Ältere deutsche Literatur. Die deutsche Fabel im Mittelalter, Sprache: Deutsch, summary: Diese Bachelor-Seminararbeit beschäftigt sich mit der Fabel "Mann und Schlange" und vergleicht diversified Fassungen in unterschiedlichen temporalen und geografischen Räumen.

Show description

Continue reading Read e-book online Mann und Schlange. Eine Fabel im Wandel der Zeit (German PDF